Adresse

Vital Apotheke im Sky Markt
Eckernförder Str. 362
24107 Kiel
Deutschland
Kontaktdaten:

Tel.: (0431) 22 00 20
Fax: (0431) 22 00 210
E-Mail: schreiben sie uns

Richtiges Abpumpen

Richtiges Abpumpen
Sie können Ihre Milch mit der Hand ausstreichen oder mit einer Milchpumpe abpumpen. Wenden Sie sich an Ihre Hebamme oder Stillberaterin um festzustellen, welche Milchpumpe am besten für Sie und Ihre Bedürfnisse geeignet ist.
Das Abpumpen von Muttermilch ist eine Fähigkeit, die erlernt werden muss. Nehmen Sie sich genügend Zeit und seien Sie geduldig. Seien Sie nicht enttäuscht, wenn Sie beim ersten Abpumpen nur wenig oder gar keine Milch gewinnen können. Betrachten Sie die ersten Abpumpversuche als Übungsstunden.


• Lesen und folgen Sie der Gebrauchsanweisung, ehe Sie die Milchpumpe das erste Mal verwenden.
• Ganz gleich, ob Sie mit der Hand ausstreichen oder eine Milchpumpe verwenden, waschen Sie sich Ihre Hände, ehe Sie beginnen.sym
• Suchen Sie sich einen bequemen Ort zum Abpumpen.
• Wählen Sie eine Brusthaube (der Teil der Brustpumpe, die aussieht wie ein Trichter), die zu Ihrer Brust passt. Die Brusthaube sollte Ihre Brustwarze eng umschließen, aber groß genug sein, dass Ihre Brustwarze nicht an der Wand scheuert und sich frei vor und zurück bewegen kann. Ihre Brustwarze sollte sich in der Mitte des Ansaugtrichters der Brusthaube befinden.
• Wenn Ihre Brustwarzen sehr groß oder sehr klein sind, brauchen Sie möglicherweise eine andere Brusthaubengröße. Medela bietet Brusthauben in verschiedenen Größen an.
• Feuchten Sie die Brusthaube an, damit sie optimal an der Brust anliegt und abschließt.
• Pumpen Sie mit Maximum Comfort Vacuum (siehe unten*)
• Sie sollten keine Schmerzen beim Abpumpen haben. Der Schlüssel für das erfolgreiche Abpumpen von Milch ist das Auslösen Ihres Milchspendereflexes. Unbehagen oder Schmerzen beeinträchtigen Ihren Milchspendereflex.
• Massieren Sie Ihre Brüste vor und gelegentlich während des Abpumpens, um Ihren Milchspendereflex und Ihren Milchfluss zu fördern.
• Doppelpumpen halbiert die Zeit, die Sie zum Abpumpen benötigen (um 10 bis 15 Minuten). Auch Ihr Prolaktinspiegel ist höher, wenn Sie eine Doppelpumpe verwenden, so dass Sie mehr Milch in kürzerer Zeit bilden können. Wenn Sie nur jeweils an einer Brust abpumpen, wechseln Sie mehrmals von einer Seite zur anderen.medela
• Das Abpumpen sollte niemals weh tun. Wenn Sie Schmerzen verspüren, brechen Sie das Abpumpen sofort ab und wenden Sie sich an Ihre Hebamme oder Stillberaterin. Riskieren Sie nicht, dass Ihr empfindliches Brustgewebe durch den falschen Gebrauch einer Milchpumpe verletzt wird!

Symphonie Milchpumpe

Medela Flaschen passend zur Milchpumpe

Calma Sauger

Richtiges Füttern

Muttermilch ist ein kostbares Gut

Babywaage  

Brust- und Brustwarzenprobleme beim Stillen

  • Werbebanner Louis Widmer Nachtpflege
  • Werbebanner Louis Widmer Anti Ageing
  • Werbebanner Louis Widmer Augenpflege
  • Werbebanner Louis Widmer Kosmetik Linie
  • Werbebanner Louis Widmer Skin Appeal
  • Werbebanner Louis Widmer Sonnenschutz

Öffnungszeiten

VITAL APOTHEKE
Montag-Freitag:
08.00 - 20.00 Uhr

Samstag:
08.00 - 20.00 Uhr